Seite merken

Seite suchen

Zugspitzarena Sommerurlaub
Ferienhaus Urlaubshäuser

 

 

Booking.com Sommerurlaub

Zugspitzarena Ferienhäuser - 2024 | 2025

 

 

 

Sommerurlaub Zugspitzarena Ferienhäuser Urlaubsdomizil

 

 

Ferienhaus Urlaubshäuser Angebote
Sommerurlaub Zugspitzarena für das 2024 | 2025 buchen

 

 

Aktivitäten

Aktivitäten

 

 

Unterkunft buchen

Unterkunft

 

 

Mietwagen

Mietwagen

 

 

Ferienhäuser

Ferienhäusern

 

 

Flüge

Flüge

 

 

Ferienwohnungen

Ferienwohnungen

 

 

Tirol Erleben

Tirol Erleben

 

 

Lieblingsplätze

Lieblingsplätze

 

 

Schlechtwetter Tipps

Schlechtwetter Tipps

 

 

Tagesausflüge

Tagesausflüge

 

 

36 Tiroler Regionen

36 Tiroler Regionen

 

 

Tiroler Skigebiete

Tiroler Skigebiete

 

 

 

 


  • Berwang, der höchstgelegene Ort der Tiroler Zugspitz Arena, ist ein Idyll für Erholungssuchende und Naturbegeisterte. Im Sommer lockt das Wanderparadies mit blühenden Almwiesen und kristallklaren Bergseen wie dem idyllischen Heiterwanger See. Mountainbiker finden ein weit verzweigtes Streckennetz. Im Winter verwandelt sich Berwang in ein Schneewunderland mit familienfreundlichen Ski- und Langlaufgebieten. Die Almkopfbahn erschließt traumhafte Pisten. Besondere Erlebnisse bieten nächtliche Fackelwanderungen und Rodelabfahrten. Abenteuerlustige erkunden den Kletterwald oder genießen die Perspektive bei einer Ballonfahrt. Entspannung bietet das Panorama-Hallenbad mit Blick auf die Berge.

  • Biberwier, malerisch in der Tiroler Zugspitz Arena gelegen, ist ein Paradies für Natur- und Sportliebhaber. Im Sommer lädt der smaragdgrüne Blindsee zum Schwimmen und Tauchen ein, während ausgedehnte Wanderwege und Mountainbike-Pfade durch die beeindruckende Berglandschaft führen. Die Marienbergbahn bringt Gäste zu malerischen Höhen, ideal für Paragliding und Aussichtsgenuss. Im Winter entzückt Biberwier mit verschneiten Skipisten und bietet puren Rodelspaß auf der natürlichen Rodelbahn. Für einen Adrenalinkick sorgt die längste Sommerrodelbahn Tirols, und der Moosle’s Forscherpfad verzaubert Kinder mit spielerischem Lernen. Biberwier ist ein Urlaubsort, der Erholung und Erlebnis harmonisch vereint.

  • Bichlbach, eingebettet in der malerischen Landschaft der Tiroler Zugspitz Arena, ist ein Geheimtipp für Ruhesuchende und Aktivurlauber. Im Sommer begeistert der Bichlbacher Badesee mit seiner Wasserqualität und einem attraktiven Freizeitangebot, während Wanderer und Bergsteiger sich auf den umgebenden Gipfeln und Routen vergnügen. Mountainbike-Trails bieten sportliche Herausforderung. Familien nutzen gerne den Tier- und Spielpark für vergnügliche Stunden. Der Winter in Bichlbach ruft mit bestens präparierten Langlaufloipen und familienfreundlichen Skihängen. Wer Abwechslung sucht, findet sie beim Winterwandern oder einer Partie Eisstockschießen. Bichlbachs authentischer Charme verspricht ganzjährig Erholung und Abenteuer.

  • Ehrwald, am Fuße der mächtigen Zugspitze gelegen, begeistert mit seiner natürlichen Schönheit und Vielfalt an Freizeitaktivitäten. Sommergäste finden beim Wandern, Klettern und Mountainbiken in der Alpenlandschaft ihr Glück. Der Seebensee und der Drachensee sind Juwelen für Wanderer und Fotografen. Die Tiroler Zugspitzbahn erschließt atemberaubende Höhen und bietet unvergessliche Panoramaaussichten. Im Winter lockt das große Ski-Gebiet, während das Eisstockschießen und der Winterwanderwege Alternativen bieten. Familien genießen den Spaß im Erlebnisbad und auf dem Golfplatz. Ehrwald ist ein Eldorado für alle, die aktive Erholung in unberührter Natur suchen.

    • Heiterwang, ein ruhiges Dorf in Tirol, lockt mit seinem kristallklaren Heiterwanger See und dem idyllischen Plansee, der zum Schwimmen, Tauchen und Bootfahren einlädt. Umgeben von der majestätischen Bergkulisse, bietet sich der Ort als perfekter Ausgangspunkt für Wanderungen und Mountainbike-Touren. Angler finden Frieden am Ufer reicher Fischgewässer. Im Winter verwandelt sich die Landschaft in ein Schneeparadies mit Möglichkeiten zum Langlaufen, Skitourengehen und Eislaufen. Der nahegelegene Tiroler Zugspitz Golf Kurs ermöglicht Golfen in alpiner Kulisse. Heiterwang ist ein Rückzugsort, der Naturschönheit und Stille harmonisch vereint.

    • Lermoos, eingebettet in der malerischen Tiroler Zugspitz Arena, besticht durch Naturerlebnisse und Aktivangebote. Die Grubigsteinbahnen erschließen Wandergebiete mit aussichtsreichen Routen für alle Niveaus. Mountainbiker schätzen die abwechslungsreichen Trails. Der Golfplatz bietet Spielvergnügen vor imposanter Bergkulisse. Im Winter eröffnet das Skigebiet am Grubigstein Pistenspaß, während das weitläufige Loipennetz Langläufer anzieht. Die Moosalm ist ein lohnendes Ziel für eine gemütliche Wanderung. Wassersportler und Sonnenanbeter genießen den Blindsee. Panoramaaussichten auf die Zugspitze betören das Auge, während die reine Bergluft zum Durchatmen einlädt.

    • Wängle in Tirol begeistert Urlauber mit seiner ruhigen Lage und Aussicht auf die Allgäuer Alpen. Am Rande der Reuttener Becken gelegen, ist das Dorf ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen und Mountainbike-Touren. Die Hahnenkammbahn Höfen führt in ein familienfreundliches Skigebiet, während im Sommer der nahegelegene Alpenblumengarten auf dem Hahnenkamm bezaubert. Naturinteressierte beobachten im Naturschutzgebiet Vilsalpsee eine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt. In der kalten Jahreszeit bieten Rodelbahnen und bestens präparierte Langlaufloipen vielseitigen Winterspaß. Für Abenteuerlustige ist das Nachtrodeln ein Highlight. Wängle vermittelt echtes Alpenflair für Erholungssuchende und Sportbegeisterte.

    • Namlos, ein verborgenes Kleinod in Tirol, umschlossen von der Naturschönheit des Lechtals, empfängt Besucher mit reiner Ruhe und intakter Natur. Entlang des Lechwegs, einem der letzten Wildflusslandschaften Europas, entdecken Wanderer und Radfahrer die malerische Flora und Fauna. Der Berwanger Stein, eine geologische Besonderheit, zieht Naturbegeisterte an. Im Winter bietet die unberührte Landschaft ideale Bedingungen für Skitourengeher und Schneeschuhwanderer. Eiskletterer finden an gefrorenen Wasserfällen ihre Herausforderung. Namlos ist ein Rückzugsort für jene, die das authentische, alpine Lebensgefühl, fernab des Trubels, suchen.

     

    Ein unvergesslicher Sommerurlaub 2024 beginnt oft in einem der malerischen Ferienhäuser, die als Basislager für diverse Unternehmungen dienen. Ob wandern auf alpinen Pfaden, spannende Gipfeltouren oder eine beschauliche Almwanderung in der Nähe. Der Sommerurlaub in den Bergen verspricht puren Naturgenuss. Für die ganze Familie lässt sich beim wandern eine aufregende Zeit erleben, wobei spezielle Wanderbusse einen preiswerten und bequemen Transport zu den Ausgangspunkten bieten. Mit einer gut ausgestatteten Wanderausrüstung steht dem Abenteuer nichts im Wege. Mountainbiken in Nähe der Seilbahnen ist eine weitere beliebte Sommerurlaub-Aktivität. Mit einem robusten Bike bezwingen Sportbegeisterte anspruchsvolle Trails und genießen während den Pausen atemberaubende Panoramastraßen. Auch das radfahren kann im Rahmen des Sommerurlaubs zum echten Highlight werden, besonders wenn man auf Panoramastraßen oder entlang von Badeseen fährt. Hierbei hilft die Gästekarte oft dabei, preiswert Leih-Fahrräder zu bekommen oder Rabatte auf die Nutzung von Sommerbergbahnen und Seilbahnen zu erhalten. Für Wasserratten ergänzen schwimmen in kristallklaren Badeseen in der Nähe, Stand-Up-Paddling Sup, tauchen in Unterwasserwelten oder angeln am Ufer den perfekten Sommerurlaub. Viele Ferienhäuser sind in der Nähe von Seen positioniert, was schnellen Zugang zu diesen Aktivitäten ermöglicht. Der Sprung ins kühle Nass nach einer Tour durch die Natur bietet die willkommene Abkühlung.

     

    Klettern und Klettersteige bieten für den ambitionierten Outdoor-Enthusiasten eine echte Herausforderung, während Kletterparks in der Nähe auch für Kinder sicher gestaltete Adventure-Optionen bereithalten. Dies ist ein Sommerurlaub, der Motorik und Mut gleichermaßen fördert. Besonders actiongeladen ist das Trailrunning, das auf schmalen Pfaden durch die Natur führt und eine Ausdauerprüfung inmitten der Bergkulisse darstellt. Wer möchte, kann auch das bergsteigen in sein Sommerurlaub-Programm aufnehmen und am Ziel mit einem unvergleichlichen Panorama belohnt werden. Nicht zu vergessen sind die Wasserfälle, die im Rahmen einer Wanderung oder beim Mountainbiken entdeckt werden können und spektakuläre Fotomomente bieten. Mit der Gästekarte kann man oft Wanderführer oder Bergführer zu preiswerten Konditionen buchen und so auch unsicheres Terrain unter professioneller Anleitung erkunden. Die Sommerbergbahn bringt einen ganz bequem zu höher gelegenen Startpunkten für Wanderungen oder zum Mountainbiken. Und schließlich ermöglichen die Seilbahnen, die einen hoch über die Täler tragen, ein weiteres malerisches Panorama, das in einem Sommerurlaub nicht fehlen darf. Ein gelungener Sommerurlaub 2024 in Ferienhäuser ist also eine Kombination aus wandern, radfahren, mountainbiken, schwimmen, sup, tauchen, angeln, klettern, bergsteigen, trailrunning und weiteren Aktivitäten. Eines ist sicher: Jeder Tag im Sommerurlaub bietet ein neues Abenteuer und die Gästekarte hilft dabei, diese zu einem preiswerten und unvergesslichen Erlebnis zu machen. Nutze günstige Seilbahnen in der Nähe für den Sommerurlaub in Verbindung mit der Gästekarte.